Berater für die gesundheitliche Versorgungsplanung (m/w/d)

Arbeitsbereich
Soziale Arbeit und Beratung, Pflege
Funktion
Fachkraft
Stadtbezirk
Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf
Arbeitszeit
Vollzeit

Über uns

Die Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH gehört in Berlin zu den größten Pflegeträgern. Mit mehr als 700 Mitarbeitenden und ca. 230 Ehrenamtlichen ist die gemeinnützige Gesellschaft Träger von ambulanten, teilstationären, stationären Einrichtungen sowie einem ambulanten Hospizdienst, Einrichtungen des betreuten Wohnens und Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz und gewährleistet mit hoher Qualität die Pflege, Betreuung und Versorgung pflegebedürftiger Menschen.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase der Bewohnerinnen und Bewohner nach §132g SGB V
  • Beratung unserer Kunden und deren Angehörige
  • leistungsgerechte Dokumentation der getätigten Willensäußerungen der Bewohnerinnen und Bewohner
  • Anleitung von Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen
  • enge Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnen der Volkssolidarität

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Weiterbildung als Beratende für die „Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach §132g SGB V“
  • staatliche Anerkennung als examinierte Pflegefachkraft / Altenpfleger / Gesundheitsheitspfleger / Krankenpfleger / Sozialarbeiter / Psychologe (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung in einer vollstationären Pflegeeinrichtung oder einem ambulanten Pflegedienst/Hospizdienst, einem stationären Hospiz oder in Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • hohe Beratungskompetenz, kommunikative und empathische Persönlichkeit
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine der Qualifikation und Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung und Jahressonderzahlung
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Gesundheitsvorsorge
  • ein angenehmes und freundliches Arbeitsumfeld in einer starken Wachstumsbranche
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Arbeitsort: Seniorenheime Helmut-Böttcher-Haus in Hohenschönhausen, „Alfred Jung“ in Lichtenberg und Haus Am Auwald in Marzahn

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich noch heute und werden Sie Teil eines engagierten Teams!

Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Behinderung, Religion oder sonstiger Identität.

 

Ich beantworte Ihre Fragen

Kontakt:

André Heyden
Tel: +49 (0)30 40366 – 2323
Stelle teilen